Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom November, 2014 angezeigt.

Seifenblasen

Und immer wieder wird mir erklärt das ich ja wohl in einer seifenblase lebe. Heute zum beispiel leben ich nur in meiner seifenblase, in meiner fantasie, in meiner kunterbunten welt die nur aus etwas schönem besteht. Naja meistens jedenfalls. Denn manchmal versagen meine türsteher und dann merke ich wie sich das miese düstere in mein innerstes das das gar nicht verträgt. Und dann sitze ich da, der kopf so voll und schwer das mir jedes nicken schwer fällt. Aber es passiert nicht so oft nur selten ...
Gefühlt versteht das aber niemand. Keiner versteht das man in verschiedenen welten leben kann, dass man mehrere meinungen aht zu einem thema. Das man heute das gut findet weil das wetter ja so unendlich schön ist. Doch morgen ist das wetter triest und darum ist dann auch das scheisse was ich eben gestern unendlich geil fand.
Ja mies gelaufen die welt. Würde mich nur interessieren ob es in der welt da draußen noch mehr menschen gibt die sich ihre eigene welt zusammen träumen, abtauchen um w…

Wie es war. Wie es ist. Wie es sein wird

Es war:
Immer das gleiche. Ich wollte immer etwas anderes, das was ich jetzt habe.
Es ist:
So wie ich es wollte. So ist es auch gut. Ja das dachte ich. Wirklich. Ich war 100% davon überzeugt. Aber plötzlich denke ich nach und träume und merke wie mein unterbewusstsein langsam das gefühl was ich solange unterdrückt habe an den obergrund schiebt.
So wie es sein wird:
Wird es so bleiben? Werde ich das wieder sehen das ich gar nicht will? Will ich ab einem zeitpunkt alles anders machen und neu meine gefühle ordnen?
Werde ich vielleicht doch irgendwann herrausfinden das das denken in vielen dingen schlecht ist. Zu viele gedanken bringen einen manchmal davon ab das zu tun was man machen wollte.
Und gute nacht welt. Kannst du mir vielleicht eine kleine spur legen was richtig ist und was falsch? Meine gedanken in die richtige richtung schieben und ein bisschen biegen und wenden damit das happy end näher rückt? Oder steht es gar schon vor der tür?
Xoxo Feli ♡

Vergangenheit

Hallo Welt,bin gerade dabei zu lesen was ich früher so geschireben habe. Ja und da kriege ich einfach nur die Motten. Gott was hatte ich da noch von der Welt erwartet. Wie viele Dinge schienen so unerreichbar. Was war allles unaussprechlich und nicht mal einen Gedanken wert.  War das bei euch auch so? Aber ich denke das ist normal oder? Das man sich mit der Zeit verändert, dass man Dinge liebt die man früher gehasst hat. Dass man plötzlich in Sachen gut ist, die einem noch so schwer gefallen sind. Oh ja es gib so viele Dinge die ich mir auch jetzt ausmale und die so weit weg sind, aber wahrschienlich in ein paar Jahren sind sie ganz normale Alltagsdinge ...
War heute nicht viel aber denke werde wieder mal was von mir hören lassen. Bis dann ♥ Feli