Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juni, 2013 angezeigt.

Me. Where can i find? ♥

Es ist schon fast verbittert. Jeder der das hier ließt, weiß das ich nur noch ein Schauspieler meines Lebens bin. Ja und das hat sich bis jetzt auch nicht wirklich geändert. Ich habe das Gefühl es ändert sich minütlich etwas. Doch das geht immer noch vier Schritte zurück. Immer weiter weg von mir.
Ich will endlich wieder ich sein. Mich auf mich verlassen können. Meine Gedanken und Gefühle verstehen. Doch die letzte Zeit habe ich immer nur das ich von früher gesucht. Das ist in einer tiefen Schublade, und wenn ich es finde, finde ich auch wieder diese ganzen Gefühle für diesen einen Jungen. Aber ich glaube ich hab erst jetzt so richtig begriffen das das alles neu werden muss.. Das ich mich ja aus einem Grund verändert habe. Ja und ich muss jetzt einfach mein neues ich finden. Das einfach so ist wie ich jetzt bin. Ich glaube ich bin auf einem ganz passablen Weg. Mal schauen. Vielleicht meldet sich jemand wenn es jemand gefunden hat ... ♥
Liebe Grüße.
Bis dann.



Das Leben beisst. Das Leben küsst.

Eine Impfung gegen Gefühle. Das wäre die Erfindung, die ich bräuchte. Gefühle können manchmal besonders sein. Aber meistens sind sie besonders scheiße. Es ist so. Eine echt traurige Wahrheit. Ich versuche seit drei Tagen, dem Menschen einen Brief zu schreiben, der mal mein ganzes Leben ausgemacht hat. Den ich fast besser kannte als mich selbst. Oder auch nicht. Ich wusste genau was er gleich machen würde. Aber trotzdem sitze ich seit drei Tagen vor einem weißen Blatt. Es ist nicht so, dass ich ihm den Brief geben will. Aber ich will einfach meine Gedanken zu echtem Papier bekommen. Will damit abschließen. Eine neue, frische, lebendige und Abenteuerfreundliche Tür öffnen. Das Papier füllt sich mit Buchstaben, doch es ist keine Reihenfolge und das Geschriebene ist gut. Perfekt für den Mülleimer. Naja ich will mich öfter melden. Doch es passiert so viel in meinem Leben. Und das hat alles nur mit dieser einen Person zu tun. Dann sind noch so viele Leute um mich herum, die jede Minute ve…

Jedes Wort voller Sarkasmus

Alles wird perfekt. So perfekt ... Ohrwurm. Lächeln voller Schmerz auf dem Mund. Von diesem Tag habe ich seit einem Jahr, fast seit zwei Jahren geträumt. Habe mir viele Gedanken darüber gemacht. Alles wird perfekt. Aber dann kam der morgen. Dieser morgen. Aufgewacht von einem Bauchkribbeln, underwartender Seensucht und wackligen Beinen die vor aufgeregter Angst nicht mehr ruhig stehen wollen. Doch ein Gefühl weiß, das der Traum nicht in die Realität kommt. Das das eine eben nur ein Traum ist. Und bleiben wird. Eigentlich schade. Dann waren es 48 Minuten und 2 Stunden. In dieser Zeit habe ich dich nicht eine Sekunde aus den Augen gelassen, war über jeden einzelnen Schritt von dir stolz und gerührt. Habe mich mit dir gefreut, gelacht, traurig geschaut, Angst gehabt und Adrenalin in meine Adern gepumpt. Und ich habe bis jetzt keine einzige Minute davon bereut.
Dochich habe eines gemerkt. Deine Zeit ist ei8nfach vorbei. Das Bauchkribel werde ich nie los bekommen, die Vertrautheit und das…